Aktuelle Ausstellung:

 

CUBA LOCA

Wir zeigen zwei Künstler aus Kuba:

Jorge César Sáenz Gómez

 

geboren am 12. Februar 1972, lebt und arbeitet in Trinidad (Kuba).

 

Erste künstlerische Ausbildung an der Schule für Bildende Künste „Oscar Fernández Morera“ in Trinidad und weiter an der National School of Art „ENA“ in Havanna, 1990 Abschluss in der Fachrichtung Grafik.

 

Seit seinem Abschluss hat er sich mit verschiedenen kreativen Bereichen wie Malerei, Skulptur und Holzschnitzkunst beschäftigt und ist Schöpfer und Restaurator religiöser Bilder.

 

Dabei versucht er, religiöse Skulpturen aus Holz, die so typisch für die Verschmelzung der hispanischen und afrikanischen Kultur sind, konzeptuell anzupassen und zu verändern.

 

Während seines Aufenthalts im Oktober 2018 in Berlin fertigte er eine weitere, eindrucksvolle Skulptur in der Galerie an. Eine Reportage des RBB darüber sehen Sie hier:

Das fertige Ergebnis, eine lebensgroße Figur, die ihr eigenes Antlitz gestaltet, ist in der Galerie zu besichtigen, sowie hier:

Alain Fernández Ferreira

geboren 1972, lebt und arbeitet in Trinidad (Kuba).
1994 Abschluss an der Kunsthochschule "Oscar Fernández Morera" in Trinidad.

 

Derzeit ist er Präsident der UNEAC in der Gemeinde Trinidad.

 

Er ist Mitglied des Projekts Espacio Interasociativo, das von der UNESCO in Frankreich gefördert wird.

 

Seine Bilder sind sowohl als Original (Acryl-/Öl-Mix), als auch als limitierter FineArt-Print auf Leinwand erhältlich.

Mehr Infos finden Sie auf unserer Facebookseite! Hier klicken:

Kollwitzstraße 53   |   10405 Berlin   |   living-gallery@email.de   |   Mobil +49 176 45 97 45 04